auto motor und sport Kongress 2018auto motor und sport Kongress 2018

Prof. Dr.-Ing. Peter Gutzmer

Prof. Dr.-Ing. Peter Gutzmer

Prof. Dr.-Ing. Peter Gutzmer (62) studierte an der Universität Stuttgart Maschinenbau. Anschließend promovierte in der Fachrichtung Verbrennungsmotoren.

Nach sechs Jahren Forschungsaktivitäten am Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart startete er 1984 seine Karriere bei Porsche. Er übernahm verschiedene Führungs- und Projektleitungsaufgaben für Motor- und Fahrzeugprojekte. In seiner letzten Position bei Porsche leitete er das Projektmanagement und die Fahrzeugentwicklung. Außerdem war er stellvertretender Entwicklungsvorstand.

Seit 2001 ist Prof. Dr.-Ing. Peter Gutzmer bei der Schaeffler Gruppe in der Geschäftsleitung für den Bereich Technische Produktentwicklung verantwortlich. Von 2002 bis 2006 war er außerdem Vorsitzender der Geschäftsleitung der LuK in Bühl. Von 2009 bis 2011 übernahm er erneut eine weitere Verantwortung und leitete den Geschäftsbereich Motorsysteme im Bereich Powertrain bei der Continental AG. Er richtete diesen Bereich neu aus und initiierte verschiedene strategische Gemeinschaftsprojekte von Schaeffler und Continental. Mit der Umfirmierung zur Schaeffler AG im Jahr 2011 wurde er zum Vorstand Technologie berufen. Seit Dezember 2013 ist er Mitglied des Aufsichtsrates der Continental AG. Im Juni 2014 wurde Prof. Dr.-Ing. Peter Gutzmer zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden der Schaeffler AG bestellt.

Mitgliedschaften und Engagement:

             Seit 2004 Lehrbeauftragter und Honorarprofessor am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

             Seit 2005 Mitglied des Hochschulrates des Chinesisch-Deutschen Hochschulkollegs (CDHK) und Honorarprofessor an der Tongji Universität in Shanghai, China

             Seit 2009 Mitglied im Vorstand der Forschungsvereinigung Verbrennungskraftmaschinen e. V.

             Seit 2009 Vorsitzender des E-Leiterkreises der Zulieferer im VDA

             2010 bis 2012 Mitglied im Verwaltungsrat der Emitec Gesellschaft für Emissionstechnologie mbH

             Seit 2010 Mitglied der Nationalen Plattform Elektromobilität (NPE), Arbeitsgruppe Antriebstechnologie und Fahrzeugintegration

             Seit 2012 Mitglied im Beirat der Forschungsvereinigung Automobiltechnik (FAT) des VDA