AUTO MOTOR UND SPORT KONGRESS 2019AUTO MOTOR UND SPORT KONGRESS 2019

Herbert Schüttler

Herbert Schüttler

Herbert Schuettler wurde am 27.12.1966 in Crailsheim geboren.

Ausbildung: Nach dem Abitur hat er sein Studium an der Universität Stuttgart Elektrotechnik 1992 als Dipl. -Ingenieur beendet.

Während seiner ersten beruflichen Station bei einem lokalen Energieversorger hat er berufsbegleitend den Studiengang Wirtschaftswissenschaften an der Fernuniversität Hagen abgeschlossen.

Beruflicher Werdegang: Seit 1998 ist er bei der Telekom im Großkundenvertrieb beschäftigt. Nach verschiedenen Stationen als Key Account Manager und Projektleiter hat er 2006 den regionalen Mobilfunkgroßkundenvertrieb der Telekom geleitet.

2010 bis 2017 war er als Regionalleiter für das Großkundengeschäft in der Region Südwest der Telekom Deutschland verantwortlich.

In dieser Zeit hat er mit seinem Team u.a. das M2M Geschäft mit Kunden der Automobilindustrie aufgebaut.

Seit Ende 2017 leitet er den neu geschaffenen Bereich Business Development 5G Geschäftskunden in der Telekom Deutschland.

Zusammen mit seinem Team entwickelt er neue Geschäftsmodelle für 5G im Segment Geschäftskunden.

Aktuelle Projekte: Ein erstes neues Geschäftsfeld sind Campus Netzwerke für die Fertigungsindustrie die private und öffentliche Netzstrukturen für die Vernetzung von Maschinen bereit stellen.

Gemeinsam mit der DEKRA entwickelt die Telekom ein Testfeld für vernetztes Fahren auf dem Lausitzring.

die Telekom baut dort verschiedene Infrastrukturelemente (4G /5G) auf um dort die Kommunikation zwischen Fahrzeugen und Infrastruktur in verschiedenen Umgebungen zu entwickeln.


Herbert Schuettler was born on 27.12.1966 in Crailsheim.

Education:
After his graduation he finished his studies in Electrical Engineering at the university of Stuttgart in 1992. During his first job at a local energy provider, he completed his studies in Economics at the open university of Hagen.

Career:
Since 1998 he has been working in the “Sales for Corporate Customers“ department of Telekom. After various positions as Key Account Manager and project leader, he was in charge of the regional “Mobile Sales for Corporate Customers“ of Telekom in 2006.
From 2010 to 2017 he was regional manager for “Sales for Corporate Customers“ in the southwest region of Telekom Deutschland.
At that time, he and his team built up the M2M business with customers from the automotive industry.
Since 2017 he leads the newly founded department “Business Development 5G Corporate Customers“ at Telekom Deutschland.
Together with his team, he develops new business models for 5G in the Corporate Customer segment.

Current projects:
A first new business model are Campus Networks for the manufacturing industry providing private and public network layers to connect machinery.
Together with DEKRA Telekom develops a test bed for connected driving at Lausitzring.
Telekom is building various infrastructure elements (4G / 5G) enabling the communication between vehicles and infrastructure in several environments.