Geländewagentour RumänienGeländewagentour Rumänien

Tourprofil

Durch die mächtigen Berge der Karpaten, auf Draculas Spuren und über schlaglochreiche Wege.

Gesamtstrecke: zirka 2400 km
Tagesetappen: 120 – 395 km
Fahrzeug: Für SUVs mit Allrad-Antrieb und mindestens 20 cm Bodenfreiheit geeignet.

Straßenzustand: Meist Asphalt, häufig in schlechtem Zustand, zirka 500 km Schotterpisten, die bei schlechter Witterung auch durchaus schlammig werden können

Fahrkönnen: Diese Tour ist für jeden geübten Fahrer mit guter Kondition geeignet. Offroad-Erfahrung ist von Vorteil, jedoch nicht Bedingung

PROGRAMM
1. Tag:
Individuelle Anreise zum Treffpunkthotel in Komarno, Slowakei
2. Tag: Überbrückungsetappe bis Oradea
3. Tag: Campeni, Alba Iulia
4. Tag: Siebenbürgen, Schäßburg
5. Tag: Kronstadt, Bran, Dracula-Burg
6. Tag: Bran-Pass, Campulung bis Ramnicu Valcea
7. Tag: Transfagaraschan, Hermannstadt
8. Tag: Cinderel-Gebirge, Petrosani
9. Tag: Tagestour um Petrosani, Transalpina
10. Tag: Über Caransebes nach Timisoara
11. Tag: Durch Ungarn zurück bis Komarno
12. Tag: Individuelle Heimreise

(Programmänderungen bleiben vorbehalten)

PDF Ausschreibung Rumänien 2019

Geländewagentour Rumänien